Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

rentenupdate

Zahlen, Daten und Fakten zu aktuellen Rententhemen

Digitale Rentenübersicht: Wie ist der aktuelle Stand?

Im Jahr 2021 wurde das Gesetz zur Entwicklung der Digitalen Rentenübersicht verabschiedet. Diese neue Plattform soll den Bürgerinnen und Bürgern einen Gesamtüberblick ihrer individuellen Ansprüche in der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorge bieten. Wie weit ist dieses zentrale rentenpolitische Projekt nach drei Jahren vorangeschritten?

Die Digitale Rentenübersicht: Alle Altersvorsorgeansprüche auf einen Blick

  • Die Digitale Rentenübersicht bietet Bürgerinnen und Bürgern einen kostenfreien Gesamtüberblick über ihre individuellen Ansprüche aus der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorge.
  • Das aktuelle Wissen über die eigenen Vorsorgeansprüche hilft, Handlungsbedarfe bei der Altersvorsorge zu erkennen und bildet die Grundlage für eine souveräne Vorsorgeplanung.
  • Die Zahl der angebundenen Vorsorgeeinrichtungen wächst stetig. Derzeit sind 290 Vorsorgeeinrichtungen angebunden.
  • In der ersten Säule der Alterssicherung ist die Abdeckung mit 95% der individuellen Vorsorgeansprüche besonders hoch.
  • Die Abdeckung wird auch in den anderen Säulen weiter steigen: Bis zum 31. Dezember 2024 werden nahezu alle Vorsorgeeinrichtungen verpflichtend angebunden sein, die bereits heute Standmitteilungen versenden.

Erfahren Sie mehr in der Lang-Variante

Das Bild zeigt die Anzahl der an die Digitale Rentenübersicht angeschlossenen Vorsorgeeinrichtungen. Seit dem öffentlichen Start der Digitalen Rentenübersicht im Juni 2023 steigt die Anzahl der angebunden Vorsorgeeinrichtungen stetig. Stand: 03.04.2024

Service

Kontakt rentenupdate

Redaktion

Abteilung GQ 0600 – Forschung und Entwicklung

rentenupdate@drv-bund.de

Verbindungsbüro Politik

Nicola Jovanovic

Tel.: +49 30 865-42209

nicola.jovanovic@drv-bund.de